Sepp

Das ist auf jeden Fall unser Sepp. Er war quasi unser Weihnachtsgeschenk, da wir händeringend auf Sänger suche waren.
Jetzt haben wir einen Sänger, der gerne Punk und bayrisches zum Besten gibt, auch wenn diese Mischung auf den ersten Blick nicht wirklich zusammenpaßt.
Aber hört euch mal einen bayrischen Punksong oder einen punkigen Zwifachen an. Da schlackerts mit den Ohren, dös sag i euch.
Aber man konnte ihn in letzter Zeit auch mit guter, klassischer Comedy begeistern. Zu nennen sind hier die Gebrüder Blattschuß, Ulrich Roski und Rudi Carell.
Sowas paßt einfach zu einem witzigen Abend ("15 Bucks, littel man. Put that shit in my hand") in denen solche Zitate unsterblich werden...
Was auch unsterblich bei ihm ist, ist seine Pünktlichkeit. Das sind Sachen, auf die man sich wirklich verlassen kann...